Ergebnis-Statistik D-Juniorinnen  U13 (Saison 2006/2007)

(Die Ergebnisse der Hallenturniere 2006/2007stehen unter "D-Jun. Hallensaison")

Hier alle Ergebnisse der Punktspielrunde 2006/2007!

Hier die Tabelle der Punktspielrunde 2006/2007!

 


         

      

21.07. - 22.07.07    Jugendseecup der DJK Steinberg  

                    Motto: Fußball, Freizeit, Party und noch viel mehr in Steinberg am See

                    D-Juniorinnen-Turnier am So, 22.07.2007 von 8:30 - 12:00 Uhr

    

Ergebnisse D-Juniorinnen:

    

FC Eittingermoos - Union Kleinmünchen 3:0

TSV Flossenbürg - FC Eittingermoos 1:3

DJK Steinberg - FC Eittingermoos 0:4

FC Eittingermoos - SV Lupburg 0:0

    

Finale: FC Eittingermoos - DJK-SV Keilberg 3:0

  

Endstand:

    

1. FC Eittingermoos

2. DJK SV Keilberg

3. TSV Flossenbürg

4. FC Edelsfeld

5. DJK Steinberg

6. SG Siemens Amberg

7. ASV Burglengenfeld

8. SV Lupburg

9. Union Kleinmünchen (A)

10. DJK Weiden

    

Link auf die Homepage der DJK Steinberg:

www.djk-steinberg.de

        

Sensationell, wie unsere Mädels zum Abschluß der D-Saison in Steinberg aufgetreten sind. Die Gegner wurden förmlich an die Wand gespielt. 13:1 Tore sprechen hier eine deutliche Sprache. Bemerkenswert war die mannschaftliche Geschlossenheit. Egal wer gerade auf der Auswechselbank saß, der Spielfluss litt nicht darunter. Auch haben sich unsere beiden Neuzugänge jetzt schon superklasse ins Team integriert. So kann die nächste Saison kommen!

      

          

Hier die Urkunde zum downloaden!

         


        

           

15.07.07    Sommerturnier des SV Vötting-Weihenstephan 

                    Sportanlage des SV Vötting, Bachstr. 17, 85354 Freising

                    D-Junioren-Turnier (Jungs) von 10:00 - 14:00 Uhr

       

Ergebnisse D-Junioren:

     

FC Eittingermoos - SV Kranzberg 3:3

SVA Palzing - FC Eittingermoos 3:1

SV Langenbach II - FC Eittingermoos 1:1

     

Spiel um Platz 5:  FC Eittingermoos - BC Attaching 0:3

     

Abschlusstabelle:

1. SV Langenbach I

2. SV Langenbach II

3. SVA Palzing

4. SV Marzling

5. BC Attaching

6. FC Eittingermoos

7. SV Vötting

8. SV Kranzberg

    

Auch wenn die Ergebnisse auf den ersten Blick nicht so beeindruckend aussehen, war es jedoch absolute Werbung für den Mädchenfußball, was unser Team in Vötting gezeigt hat. Los ging's allerdings mit einem Paukenschlag, wir waren noch nicht richtig auf dem Platz, da stand es im Eröffnungsspiel gegen den SV Kranzberg schon 0:3, dann aber eine furiose Aufholjagd, die uns tatsächlich noch den Ausgleich gebracht hat. Allerdings teuer erkauft, da sich die Jana kurz vor Schluß mit einem mittlerweile diagnostizierten Kapselriss und einer Aussenbanddehnung aus dem Turnier verabschieden musste. Im nächsten Spiel gegen den körperlich haushoch überlegenen SVA Palzing fast das gleiche Bild, Anschlusstreffer nach 0:2 und dann folgte in der Nachspielzeit mitten in unsere Drangphase hinein noch das unglückliche 1:3. Dann stand die Partie gegen den schon feststehenden Gruppensieger SV Langenbach auf dem Programm und diesmal war es umgekehrt. Tolle 1:0 Führung und am Ende noch den Ausgleich kassiert. Also spielten wir um Platz 5. Gegner war der immens starke BC Attaching. Diese hatten zwei ihrer Gruppenspiele nur sehr knapp und unglücklich verloren und eines klar gewonnen. In dieser Begegnung hat man dann auch schnell gemerkt, dass unsere Mädels bei über 30 Grad einfach platt waren, das bei den Jungs wirklich hohe Tempo hat dann am Ende doch seinen Tribut gefordert. Das ändert aber nichts daran, dass man gut sehen konnte, wie stark und ausgeglichen die Mannschaft mittlerweile ist. Bei der Siegerehrung meinte z.B. der Attachinger Trainer, den disziplinierten und technisch starken Fußball, den er von uns gesehen hat, findet er Klasse und das ist doch ein super Kompliment, oder? Tatsächlich habe ich aber auch schon lange keine so tollen Spielzüge und so wenig Einzelaktionen von euch gesehen, so dass ich das Kompliment gerne an euch weitergebe... Echt super, weiter so!

Tore: Chrissie 2, Jana 2, Cemile 1 

   

Link auf die Homepage des SV Vötting-Weihenstephan:

www.sv-voetting.de

       

      


   

  

07.07.07    1. Moos-Cup 2007 (Heimturnier des FC Eittingermoos U13)

                    Sportplatz im Eittingermoos

       

            

Spielplan D-Juniorinnen (im PDF-Format)

      

14:15 Münchener SpVG - FC Stern München 1:0

14:30 FC Eittingermoos D1 - SV Hohenlinden 1:1

14:45 FC Eittingermoos D1 - Münchener SpVG 3:0

15:00 SV Hohenlinden - FC Stern München 0:0

15:15 FC Eittingermoos D1 - FC Stern München 5:0

15:30 Münchener SpVG - SV Hohenlinden 0:1

     

14:15 TSV Grafing - FC Eittingermoos D2 1:0

14:30 TUS Holzkirchen - FC Phönix Schleißheim 1:0

14:45 TUS Holzkirchen - TSV Grafing 1:0

15:00 FC Eittingermoos D2 - FC Phönix Schleißheim 1:0

15:15 TSV Grafing - FC Phönix Schleißheim 2:0

15:30 FC Eittingermoos D2 - TUS Holzkirchen 0:0

      

15:50 1. Halbfinale: FC Eittingermoos D1 - TSV Grafing 5:1

15:50 2. Halbfinale: SV Hohenlinden - TuS Holzkirchen 0:0 (4:2 n.E.)

        

16:10 um Platz 7: FC Stern München - FC Phönix Schleißheim 0:0 (1:3 n.E.)

16:25 um Platz 5: Münchener SpVG - FC Eittingermoos D2 1:1 (2:1 n.E.)

16:40 um Platz 3: TSV Grafing - TuS Holzkirchen 1:0

16:55 um Platz 1: FC Eittingermoos D1 - SV Hohenlinden 0:1

     


     

24.06.0727. intern. Mädchenfußballturnier des TSV Crailsheim 

-     

NEU! - Hier sind die Bilder aus Crailsheim!

      

Ergebnisse:  

      
08:40 TSV 1860 Markt Erlbach - FC Eittingermoos 1:1
09:30 FC Eittingermoos - FV Zuffenhausen 2:1
09:55 SG Landshausen/Neidenstein - FC Eittingermoos 0:1
10:20 SpVgg Gammesfeld - FC Eittingermoos 0:2
11:10 FC Eittingermoos - DFC Blue Stars Zürich 0:0

  
Viertelfinale: FC Eittingermoos - TSV Ilshofen 2:0
Halbfinale: FC Eittingermoos - SG Landshausen/Neidenstein 0:0 (1:3 n.E.)
Spiel um Platz 3: FC Eittingermoos - FC Germania Urbar 0:0 (3:4 n.E.)

     
Eine phänomenale Leistung haben unsere Girls beim größten Mädchenfußball-Turnier Süddeutschlands in Crailsheim abgeliefert. Trotz Schlafdefizit :-) aufgrund unserer vorhergehenden Übernachtung in der mittelalterlichen Jugendherberge in Dinkelsbühl erreichten sie einen phantastischen 4. Platz! Nach einem mauen Auftakt gegen einen eher schwachen Gruppengegner haben wir ja schon schlimmstes befürchtet, aber wie so oft, die Mädels mussten erst richtig wach werden und wie sie danach wach waren. Acht Spiele und keine einzige Niederlage in der regulären Spielzeit standen am Ende zu Buche, ausserdem nur zwei Gegentore kassiert! Darüber hinaus haben sie den späteren Turniersieger SG Landshausen/Neidenstein in der Gruppenphase besiegt und auch im Halbfinale sowie im Spiel um Platz drei den jeweiligen Gegner an die Wand gespielt. Nur Pech im Abschluß und das Aluminium haben den ganz großen Coup verhindert. Elfmeterschießen werden wir einfach im Training noch ein bischen üben! Aber im Ernst: Unter den 32 Teilnehmern waren viele Klasseteams wie der FFC Wacker München, FC Sachsen Leipzig, Pfersee Augsburg, SC Regensburg, DFC Blue Stars Zürich, DFC Hradec Kralove oder TSV Crailsheim. Alle diese Mannschaften landeten hinter unseren Mädels, das sagt glaube ich alles...
Tore: (incl. Elfmeterschießen) Antonia 4, Chrissie 3, Jana 3, Pia 1, Franzi B. 1 

    

Hier der Link auf die Mädchen-Turnierseite des TSV Crailsheim!

Hier der Link zur Ergebnisliste!

Hier der Link zum offiziellen Mannschaftsfoto!  
     

                      


      

22.06.07FC Moos-Eittingermoos - SV Hohenlinden 11:0  (8:0)

-   

7. Punktspiel RR:

Im letzten Punktspiel der Saison herrschten von Beginn an klare Verhältnisse. Im ersten Durchgang spielten die Hohenlindener Mädels relativ offensiv und fingen sich prompt acht Gegentore ein. Danach igelten sie sich in der eigenen Hälfte ein. Wie im Hinspiel war es von da an recht schwer durchzukommen. Immerhin gelangen uns noch drei Treffer zum 11:0 Endstand. Wenn vor der Saison jemand gesagt hätte, dass unser Team mit 181:11 Toren Meister wird, hätten wir ihn für verrückt erklärt. Dass es jetzt tatsächlich so gekommen ist, ist euer Verdienst Mädels! Ihr seid wirklich eine großartige Mannschaft und wir können uns hoffentlich schon auf eine tolle nächste Saison in der C freuen!
Tore: Chrissie 3, Jana 3, Pia 2, Franzi B. 2, Petra 1

                  


       

17.06.07Münchener SpVG - FC Moos-Eittingermoos 0:14  (0:7)

-    

6. Punktspiel RR: 

Unsere D-Mädels waren am Wochenende beim MSV München zu Gast. Nachdem das Spiel am Freitag abend wegen starken Gewittern abgesagt werden musste, folgte am Sonntag um 10:30 die Neuansetzung. Trotz einiger personeller Sorgen entwickelte sich dabei ein Spiel auf ein Tor. Von Beginn an diktierten wir das Spiel und erspielten uns zahlreiche hochkarätige Möglichkeiten. Die Tore fielen in schöner Regelmäßigkeit bis zum Endstand von 14:0. Ganz besonders erfreulich war dabei, dass sich sämtliche Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten, wobei es der Gabi gelang, ihr erstes Pflichtspieltor zu erzielen. Gratulation! Damit bleibt das Team mit einer Tordifferenz von nunmehr 170:11 an der Tabellenspitze. 

Tore: Chrissie 6, Jana 3, Franzi 2, Antonia, Pia, Gabi  

           


    

28.05.07Pfingstturnier des RW Überacker            

-    

Turnier-Spielplan:

10:35  FC Eittingermoos - RW Überacker E   5:0

12:20  FC Eittingermoos - TSV Gersthofen   4:0

13:35  FFC Wacker München - FC Eittingermoos   2:5

14:45  RW Überacker D - FC Eittingermoos   0:6

  

Abschlußtabelle:

1. FC Eittingermoos  (12 Pkt., 20:2 Tore)

2. FFC Wacker München

3. RW Überacker D

4. TSV Gersthofen

5. RW Überacker E

  

Eine Superleistung bei widrigen äußeren Umständen (Wind, Regen & Kälte) haben unsere Mädels in Überacker abgeliefert. Schnell hat sich herausgestellt, dass zwei Mannschaften den Turniersieg untereinander ausmachen werden. Der FFC Wacker München und unser Team haben alle ihre Gruppenspiele gewonnen, bevor es zum großen Showdown gekommen ist. Das bedeutete das Duell des aktuellen Kreisligameisters gegen den frischgebackenen Kreisklassenmeister. Dabei entwickelte sich ein absolut hochklassiges Match, das wir aber völlg verdient mit 5:2 für uns entscheiden konnten. Damit waren wir Turniersieger und der riesige Pokal (s. Bild) wird künftig unser Sportheim zieren! 

Tore: Chrissie 7, Jana 6, Antonia 3, Gabi 2, Lisa 1, Franzi B. 1  

      

 

                       


       

20.05.07FC Phönix Schleißheim - FC Moos-Eittingermoos 2:14  (1:6)

-   

5. Punktspiel RR:   

Am drittletzten Spieltag der Kreisklasse Mitte haben wir die Meisterschaft vorzeitig unter Dach und Fach gebracht. In einer einseitigen Partie war das Tabellenschlußlicht FC Phönix Schleißheim chancenlos und wurde glatt mit 14:2 (6:1) besiegt. Von Anfang an waren wir die spielbestimmende Mannschaft und bei besserer Chancenverwertung hätte das Endergebnis durchaus noch wesentlich höher lauten können. Damit steht unser Team mit einem Torverhältnis von 156:11 und acht Punkten Vorsprung auf die Verfolger uneinholbar an der Tabellenspitze. Die Highlights folgten dann nach dem Spiel: Für alle gab's Meister T-shirts und für die Trainer eine Sekt- und Wasserdusche.... :-)    

Tore: Chrissie 6, Jana 5, Antonia 3  

           


      

11.05.07FC Moos-Eittingermoos - SpVgg Röhrmoos 7:1  (5:0)

-   

4. Punktspiel RR: 

In der ersten Halbzeit spielten unsere Mädels wie aus einem Guss, es wurde schnell abgespielt und versucht, wie besprochen über Aussen zum Abschluss zu kommen. In der traditionell besseren zweiten Häfte dann aber leider das Gegenteil, viele Alleingänge und wenig Kombinationen waren plötzlich zu sehen. Allerdings haben sich auch die Röhrmooser Mädels nicht versteckt und ihr Heil - mit 100% Einsatz - im Angriff gesucht. Das 7:1 war deshalb am Ende verdient. Jetzt brauchen wir jedenfalls noch 1 Punkt aus den restlichen drei Spielen um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen. 

Tore: Chrissie 5, Franzi B. 1, Jana 1   

           


      

06.05.07SC Vierkirchen - FC Moos-Eittingermoos 1:5  (1:2)

-   

3. Punktspiel RR:   

Schwerer als erwartet gestaltete sich die Begegnung gegen den Tabellenfünften SC Vierkirchen. In der ersten Halbzeit war kaum konstruktiver Spielaufbau zu erkennen, die 2:1 Führung sogar etwas glücklich. Das schwere C-Spiel vom Vortag, bei dem ja alle Spielerinnen dabei waren, steckte doch noch ziemlich in den Knochen. In der zweiten Hälfte dann aber das gewohnte Powerplay. Die Gegnerinnen konnten sich kaum mehr aus der eigenen Hälfte befreien. Allerdings muss man anmerken, dass das Spielfeld sehr klein war und die Räume im gegnerischen Strafraum daher entsprechend eng (siehe Spiel gegen den TSV Neuried). Der 5:1 Endstand ging deshalb im Großen und Ganzen Ordnung.       

Tore: Jana 2, Chrissie 1, Lisa 1, Petra 1

            


   

27.04.07FC Hörgersdorf - FC Moos-Eittingermoos 1:13  (1:3)

-    

2. Punktspiel RR: Am Wochenende mussten wir beim Tabellenvorletzten FC Hörgersdorf antreten. Vom Papier her eine klare Angelegenheit, doch gab es gleich nach Anpfiff der Partie die kalte Dusche, erstmals in dieser Saison gerieten wir durch einen mustergültigen Konter in Rückstand. Auch in der restlichen ersten Halbzeit waren wir zwar bemüht, konnten jedoch aus der Vielzahl von Chancen nur drei Tore erzielen. In Durchgang zwei spielte die Mannschaft dann aber wie ausgewechselt. Sehr ruhig wurde es für die Torfrau Franzi Manzinger. Die von Petra Rektorik und Lisa Lüchtemeier überragend geführte Abwehr ließ keine einzige Torchance mehr zu. Im Mittelfeld gewannen Franzi Breddermann und Gabi Forwick fast alle Zweikämpfe und Christina Kokoviadou, Pia von Terzi sowie Jana Felsl erwiesen sich als sehr treffsicher. 13:1 lautete schließlich das Endergebnis und damit bleibt das Team mit 130:7 Toren einsam an der Tabellenspitze.  

Tore:  Jana 5, Chrissie 4, Pia 3, Lisa 1  

    


20.04.07TSV Neuried - FC Moos-Eittingermoos 1:6  (0:4)

-   

1. Punktspiel RR: Auch nach der Partie haben wir uns immer noch gefragt, ob das nun ein Fußballspiel oder ein Einwurf-Festival war. Auf dem Kunstrasen G-Jugend!!!-Platz war ein Spielaufbau jedenfalls fast nicht möglich. Kaum wollten wir einen Angriff starten, war der Ball schon wieder im Seitenaus. Gott sei Dank müssen wir auf so einem Feld nicht mehr antreten. Der TSV Neuried spielte darüber hinaus auch noch sehr gut mit, nicht umsonst stehen sie auf dem zweiten Tabellenplatz. Trotzdem gelangen uns immerhin sechs Tore, die muss man unter diesen Umständen natürlich erst einmal schießen. Damit habt ihr euch 8 Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten erkämpft. Alle Achtung, Mädels!

Tore: Chrissie 4, Jana 1, Antonia 1

Spielbericht des Gegners 

       


17.03.07FC Moos-Eittingermoos D - SC Kirchasch C 3:3  (2:0)

-   

Testspiel: Zwei völlig verschiedene Halbzeiten haben die Zuschauer beim Vorbereitungsspiel unserer U13 gegen die U15 des SC Kirchasch gesehen. Erwartungsgemäß waren uns die Gegnerinnen körperlich deutlich überlegen. Also mussten wir spielerisch dagegenhalten. Im ersten Durchgang klappte das auch recht gut, auch wenn wir natürlich unser Spiel nicht, wie gegen D-Mannschaften gewohnt, aufziehen konnten. Die viele Laufarbeit rächte sich dann Mitte der zweiten Hälfte, als doch Vielen merklich die Puste ausging und die Franzi uns des öfteren mit Glanzparaden retten musste. So war unter dem Strich das 3:3 ein tolles Ergebnis für uns. Es war ja auch nicht irgend ein Gegner bei uns zu Gast, sondern immerhin die C-Juniorinnen des SC Kirchasch, die mit 27 Punkten und einem Torverhältnis von 102:7 die Tabelle der U15 Kreisklasse Nord souverän anführen. So gesehen war das eine absolute Klasseleistung Mädels!

Tore: Lisa 1, Chrissie 1, Jana 1  

       

      


28.02.07FC Moos-Eittingermoos - SV Vötting-W. E1-Jungs 7:5  (2:2)

-   

Testspiel: Tore: Chrissie 4, Pia 2, Lisa 1  

       

      


11.11.06SV Hohenlinden - FC Moos-Eittingermoos 0:9  (0:6)

7. Punktspiel: So ein Spiel muß man erst einmal verdauen! In der ersten Halbzeit die schon übliche "Einspielzeit" und ein sogar ganz ansehnliches 6:0 für uns. In der zweiten Hälfte haben dann alle gedacht, es würde wieder so gehen, wie in den Spielen zuvor, doch leider kam alles ganz anders. Man muß zwar ehrenhalber zugeben, dass die Platzverhältnisse nicht sehr gut waren und unsere Mädels ziemlich häufig ausgerutscht sind, aber leider war auch der Einfallsreichtum nach der Strafraumgrenze an diesem Tag absolut nicht vorhanden. Methode Brechstange hat heute jedenfalls nicht funktioniert. Allerdings haben die Hohenlindener Mädels auch eine sehr defensive Taktik gewählt und gegen 14 gegnerische Beine in deren Strafraum zu spielen ist natürlich auch nicht einfach. Die Abwehr hatte jedenfalls diesmal absolut alles im Griff. In den 60 Minuten war kein einziger echter Torschuß auf Franzi's Tor zu verzeichnen. Die Hinrundenbilanz sieht jedenfalls überragend aus: 7 Spiele, 7 Siege, 21 Punkte und ein Torverhältnis von 111:5, was zugleich die Herbstmeisterschaft bedeutet! Dazu natürlich Gratulation, aber für die harten Gegner in der Halle vom Schlage eines FFC Wacker müssen wir uns trotzdem noch erheblich steigern!

Tore: Jana 6, Chrissie 1, Antonia 1, Pia 1 

Hier klicken:

Bilder vom Spiel

-

-


20.10.06FC Moos-Eittingermoos - Münchener SpVG 16:1  (5:0)

-

6. Punktspiel: Langsam fällt mir nichts neues mehr ein! Jedesmal verschlafen wir die erste Halbzeit und jedesmal wachen wir in der zweiten Hälfte auf. So war es auch gegen die Münchener SpVG. Viel Gebolze und ausgelassene Chancen im ersten Durchgang, bevor es dann nach der Pause wieder konzentrierter zur Sache ging. Zum Schluß fieberten wir unserem 100. Saisontor entgegen, welches dann auch tatsächlich noch gelang. Jetzt stehen wir mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 102:5 schon vorzeitig als Herbstmeister fest! Bravo Mädels!

Tore: Jana 10, Chrissie 4, Lisa 1, Pia 1 

-

-


13.10.06FC Moos-Eittingermoos - FC Phönix Schleißheim 22:0  (12:0)

-

5. Punktspiel: Auch der Freitag, der 13. konnte unseren fünften Sieg im fünften Spiel nicht verhindern! Los ging's schon mal mit einem ganz besonderen Highlight, da nämlich die neuen Langarmtrikots und Trainingsanzüge fertig waren, hieß es zuerst einmal Fotoshooting. Auf dem Platz ging danach dann erst richtig die Post ab. Gegen den allerdings körperlich unterlegen Gegner setzte ein wahrer Sturmlauf ein und obwohl wieder zahlreiche Super-Chancen vergeben wurden, kamen zum Schluß unglaubliche 22 Tore zusammen. Den Schlußpunkt setzte übrigens diesmal ein Verteidiger, nämlich die Petra mit ihrem ersten Pflichtspiel-Tor! Wenn man auf die Tabelle schaut, dann stehen wir mit einer Tordifferenz von +82 einsam an der Spitze, wer hätte das zu Saisonbeginn gedacht?

Tore: Chrissie 11, Jana 9, Antonia 1, Petra 1 

Hier klicken:

Bilder vom Spiel

Spielbericht des Gegners

-

-


06.10.06SpVgg Röhrmoos - FC Moos-Eittingermoos 1:18  (1:4)

-

4. Punktspiel: Duplizität der Dinge: Wie im letzten Punktspiel gegen Vierkirchen taten wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer und vergaben etliche Chancen. Der Pausenstand von 4:1 sprach da für sich. Dann aber ging es in der zweiten Halbzeit wieder so zu wie letzte Woche. Die Mannschaft spielte sich in einen wahren Rausch und ließ Röhrmoos keine Chance. Der Auftritt in der zweiten Hälfte war echt Klasse Mädel's! Auch dass es endlich mal viele verschiedene Torschützen gegeben hat, zeigt, dass die Mannschaft langsam zusammenwächst.

Tore: Chrissie 8, Lisa 4, Jana 3, Antonia 1, Pia 1, Eigentor 1 

-

-


29.09.06FC Moos-Eittingermoos - SC Vierkirchen 18:2  (4:1)

-

3. Punktspiel: Auch wenn es das Ergebnis nicht vermuten lässt, kam doch zum ersten Mal eine echt spielstarke Mannschaft zu uns. In der ersten Halbzeit taten wir uns gegen die gut zusammenspielenden Vierkirchner Mädchen sehr schwer. Als diese kurz nach der Halbzeitpause das 4:2 schossen, meinte der gegnerische Trainer: "Da geht noch was!" Was dann aber kam, hatte dieser sich vermutlich anders vorgestellt. Plötzlich lief der Ball in unseren Reihen und Chancen im Minutentakt wurden herausgespielt. In den letzten 25 Minuten fielen 14 Tore, das sagt, glaube ich alles! Jetzt geht's nächste Woche gegen die zweite noch ungeschlagene Mannschaft aus Röhmoos. Mal sehen, was uns da erwartet.

Tore: Chrissie 8, Jana 8, Antonia 1, Lisa 1 

-

-


22.09.06FC Moos-Eittingermoos - FC Hörgersdorf 19:0  (10:0)

-

2. Punktspiel: Wie im letzten Spiel waren wir drückend überlegen und haben mächtig Druck aufs gegnerische Tor gemacht. Aber auch diesmal war die Chancenverwertung nicht optimal. Bei stärkeren Gegnern wie nächste Woche Vierkirchen wird das dann hoffentlich noch besser. Ansonsten waren aber auch viele Lichtblicke und stellenweise super Kombinationsfußball zu sehen. Wir sind jedenfalls auf dem richtigen Weg und sechs Punkte sind in unserer Tasche.

Tore: Chrissie 8, Jana 8, Pia 1, Antonia 1, Lisa 1 

-

-


15.09.06FC Moos-Eittingermoos - TSV Neuried I 9:1  (3:0)

-

1. Punktspiel: Wärend der ganzen Partie waren wir eigentlich drückend überlegen, obwohl Neuried über keine schlechte Mannschaft verfügt und sicher in der oberen Tabellenhälfte mitspielen kann. Aber unsere Mädels haben sich wirklich allesamt mächtig ins Zeug gelegt und Chancen am Fließband erarbeitet. Einzig die mangelnde Chancenverwertung könnte man noch ansatzweise bemängeln, aber das wird sicher noch besser, wenn die Mannschaft noch ein bischen Zeit bekommt, sich einzuspielen. Auf jeden Fall sind schon mal die ersten drei Punkte sicher und damit vorläufig der 2. Tabellenplatz.

Tore: Chrissie 5, Jana 3, Pia 1 

-


-

-

22.07.06 - 23.07.06  Turnier der DJK Steinberg am See

(1. Platz v. 8 Mannschaften)

-

Spiele:
FC Moos-Eittingermoos D - TSV Eslarn4:0
FC Moos-Eittingermoos D - SV Pösing    1:0
FC Moos-Eittingermoos D - DJK Steinberg I2:0
FC Moos-Eittingermoos D - FT Eintracht Schwandorf1:0
Abschlußtabelle:
1.  FC Moos-Eittingermoos D
2.  FT Eintracht Schwandorf
3.  SV Pösing
4.  RW Welluck
5.  DJK Steinberg
6.  SC Regensburg
7.  TSV Eslarn
Eine super Sache war unser Zeltlager am 22. und 23. Juli beim Jugendseecup der DJK Steinberg (Oberpfalz). Tolles Badewetter und ein sehr gut organisiertes Turnier (mit Rahmenprogramm) haben das Wochenende zu einem echt tollen Erlebnis werden lassen. Zum Turnier selbst gibt es nicht viel zu schreiben, der Turniersieg und das Torverhältnis von 8:0 spricht glaube ich für sich. Es war eine absolut souveräne Leistung in allen Mannschaftsteilen. Wir haben uns jedenfalls fest vorgenommen, unseren Titel nächstes Jahr wieder zu verteidigen. Mitgespielt haben: Chrissie, Petra, Nina, Jana, Pia, Kathi, Nicole, Franzi B. und Franzi M.

-


-

20.07.06FC Moos D - SpVgg Neuching C 7:7  (2:5)

-

Nicht nur wegen der Hitze war das Spiel unserer D-Mannschaft gegen den C-Juniorinnen Bezirksliga-Ersten SpVgg Neuching nichts für schwache Nerven. Etwa 20 Minuten nach Anpfiff stand es 0:5 aus unserer Sicht. Die gesamte Mannschaft befand sich bis dahin im Tiefschlaf, was man aber angesichts von 35 Grad im Schatten auch vestehen kann. Wobei wir auch in dieser Phase durchaus Torgelegenheiten hatten, aber bei den Neuchingerinnen war irgendwie jeder Schuß ein Treffer. Dann aber passierte, was keiner mehr für möglich gehalten hatte. Nach dem tollen Anschluß-Tor von Pia war auf einmal die vorher vermisste Ballsicherheit da und auch Neuching hatte im Abschluß nicht mehr so viel Glück. Es fielen dann die teilweise wunderschönen Tore in schöner Reihenfolge und so war das Unentschieden unterm Strich ein gerechtes Ergebnis. Das war gegen den körperlich haushoch überlegenen Gegner echt keine leichte Sache, aber alle haben (zumindest ab Mitte der ersten Halbzeit) superklasse gespielt und gekämpft. Weiter so Mädel's, so kann Steinberg kommen!

-


-

15.07.06    SV Petershausen C - FC Moos D1:13
08.07.06   FC Moos D - SV Vötting D2-Jungs 5:5


07.07.06  


 

07.07.06 

-


-

Turnier des FC Stern München
(2. Platz v. 5 Mannschaften)

-

Spiele:
FC Moos-Eittingermoos D - STV Scheyern2:0
FC Moos-Eittingermoos D - SV Sentilo Blumenau    1:1
FC Moos-Eittingermoos D - FC Stern München I0:1
FC Moos-Eittingermoos D - FC Stern München II5:0
Abschlußtabelle:
1.  FC Stern München I 12
2.  FC Moos-Eittingermoos D7
3.  SV Sentilo Blumenau5
4.  STV Scheyern2
5.  FC Stern München II1

-


-

05.07.06FC Moos D - FC SF Schwaig C11:4

-


-

25.06.06  Internat. Mädchenfußballturnier des TSV Crailsheim
(6. Platz v. 32 Mannschaften)

-

Gruppenspiele:
FC Moos-Eittingermoos D - TSV Crailsheim II4:0
FC Moos-Eittingermoos D - Phönix München I2:0
FC Moos-Eittingermoos D - SV Sülzbach2:0
Viertelfinale:
FC Moos-Eittingermoos D - DJK Ziegelhausen (Heidelberg)  0:1
Zwischenrunde:
FC Moos-Eittingermoos D - TSV Reichenbach3:1 n.E.
Spiel um Platz 5:
FC Moos-Eittingermoos D - DFC Hradec Kralove (CZ)1:2

-

Spielbericht:

Reichlich nervös waren unsere neuformierten D-Mädels am Sonntag, 25.06.2006 vor dem größten Mädchenfußballturnier Süddeutschlands im würtembergischen Crailsheim. Insgesamt 32 Mannschaften aus verschiedenen Ländern spielten bei brütender Hitze um den Turniersieg, darunter sogar Vertretungen aus Canada (C/B), sowie alle namhaften Teams aus Bayern wie der oberbayerische Meister FFC Wacker München und der Schwabenmeister TSV Pfersee Augsburg. Doch schon bald war klar, die Vorbereitung mit einigen Testspiel-Siegen gegen Jungen-Mannschaften hat sich gelohnt. Von Anfang an zeigten die Mooser Mädels, dass mit ihnen zu rechnen ist und besiegten im Eröffnungsspiel den Gastgeber TSV Crailsheim  II glatt mit 4:0. Es folgten Siege gegen den oberbayerischen Vizemeister FC Phönix München (2:0) sowie den SV Sülzbach (2:0). Damit war der Gruppensieg perfekt! Im Viertelfinale wartete dann mit der DJK Heidelberg ein sehr schwerer und vorallem körperlich überlegener Gegner. Trotz zahlreicher Chancen wurde das Spiel mit 0:1 verloren, das anschließende Match gegen den TSV Reichenbach konnte aber nach einem Elfmeter-Krimi 3:1 gewonnen werden. Im abschließenenden Spiel um Platz 5 wartete der tschechische Spitzenclub DFC Hradec Kralove (Ligazweiter - hinter Sparta Prag), wobei sich ein ausgeglichenes, allerdings sehr hartes Spiel entwickelte, das die Mannschaft aus Tschechien glücklich 2:1 für sich entscheiden konnte. So blieb am Ende ein hervorragender 6. Platz von 32 Startern und damit die beste Platzierung eines bayerischen Teams. Wenn man bedenkt, dass sich unsere Mannschaft ausschließlich aus dem jüngeren D-Jahrgang 1994 zusammengesetzt hat und im nächsten Jahr größtenteils zusammenbleibt, können wir uns in der kommenden Saison schon auf eine tolle Mannschaft freuen.

-

Abschlußtabelle der bayerischen Vereine:
06.  FC Moos-Eittingermoos D
08.  FFC Wacker München
09.  Pfersee Augsburg
13.  FC Phönix München
14.  Post SV Nürnberg
15.  TSV Gilching-Argelsried
16.  FSV Großenseebach
22.  FFC Wacker München II
24.  FC Phönix München II

-


-

22.06.06    FC Moos D - VfR Haag D1-Jungs8:12
01.06.06FC Moos D - VfB Hallbergmoos D2-Jungs   13:0
18.05.06TSV Eching D2-Jungs - FC Moos D8:10
12.05.06FC Moos D/C - SpVgg Altenerding C/B9:2
27.04.06 FC Moos D - SV Vötting D2-Jungs5:6
22.03.06 Phönix Schleißheim D - FC Moos D2:1
07.03.06FC Neufahrn D - FC Moos D2:1
25.11.05FC Moos D/C - SV Kranzberg C13:0