31.05.2017 - Frauen

Bezirksliga-Klassenerhalt erneut gelungen!


31.05.2016 - Frauen
Bezirksliga-Klassenerhalt erneut gelungen! 


31.05.2015 - Frauen
Klassenerhalt in der Bezirksliga ist perfekt!
 


10.05.2014 - Frauen
Aufstieg in die Bezirksliga ist geschafft!

 


31.05.2013 - Frauen
Aufstieg in die Bezirksliga knapp verpasst!
 


07.07.2012 - Frauen
Erdinger Meister Cup  - Landesfinale in Oberhaching
Sensationeller 2. Platz (Alle Infos auf der Frauen-Seite unter "Turniere 11/12"...

 


20.05.2012 - Frauen
Meisterschaft und Aufstieg


Mit einem abschließenden 12:0 Kantersieg beim FCA Unterbruck gelang unserem Frauenteam gleich in der Premierensaison die ungeschlagene Meisterschaft in der Kreisklasse und der damit verbundene Aufstieg in die Kreisliga. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft sowie die Trainer Armin und Heini!

 

 

     

23.04.2012 - Juniorinnen
Neues Videoportal

Im neuen Videoportal www.lokalsportsued.de von Cengiz Köse, findet Ihr ab sofort verschiedene Videos von unseren Juniorinnenteams. Viel Spaß beim Ansehen!

 

  

11.03.2012 - ganzer Verein
6. Mooser Hallencup 2012

Den Zeitungsbericht, Berichte der einzelnen Teams sowie Bilder zu unserem 6. Mooser Hallencup findet Ihr unter dem Menüpunkt: "Mooser Hallencup".

 

 

28.02.2012 - U15
Das Koordinations- und Krafttraining

der U15- Juniorinnen des FC Moos während der Wintersaison neigt sich dem Ende zu. In den vergangenen Wochen trafen sich die Mädels einmal in der Woche in der Pullinger Förderschulhalle um jeweils eine Stunde lang ihre Fertigkeiten in diesen Bereichen zu verbessern.
Zu den Fotos....

 

 

07.02.2012 - ganzer Verein
6. Mooser Hallencup 2012

Die Spielpläne zum 6. Mooser Hallencup am 10. März 2012 stehen mittlerweile fest.
Ihr findet sie unter dem neuen Menüpunkt "Mooser Hallencup".

  

  

08.12.2011 - ganzer Verein
Neue Internetdomain

Damit wir künftig einfacher und vor allem in den Suchmaschinen besser gefunden werden, ist diese Homepage ab sofort auch unter www.frauenfussball-freising.de erreichbar...

  

    

04.12.2011 - U17 / Frauen
Vorrunde: Oberbayerische Hallenmeisterschaften

Einfach Wahnsinn, was unsere Mädels bei den Vorrunden zu den Obb. Hallenmeisterschaften geleistet haben. Die U17 war am Sonntagnachmittag in Moosburg im Einsatz, gleichzeitig spielte unser Frauenteam in Schweitenkirchen um den Einzug in die Endrunde. Die Spielberichte findet Ihr auf den jeweiligen Mannschaftsseiten unter "Turniere 11/12"...

Hier die Links zu den entsprechenden Online-Zeitungsartikeln des Erdinger Anzeigers:
Frauenturnier in Schweitenkirchen /
U17-Turnier in Moosburg

 

 

19.11.2011 - U17 / alle Teams
Hallenturniere

Nach dem sehr erfolgreichen Hallenturnierauftakt unserer U17 in Barbing, könnt Ihr ab sofort die Turnierberichte aller Mannschaften - soweit welche verfasst werden - unter dem jeweils eigenen neuen Menüpunkt "Turniere 11/12" nachlesen.

  

  

11.09.2011 - Frauenteam
Hochkarätige Verstärkungen

Nach all den Hiobsbotschaften, freuen wir uns auch einmal über gute Nachrichten: Zum Saisonbeginn durften wir in unserem Frauenteam zwei hochkarätige Neuzugänge begrüßen. Ab sofort werden uns Peggy Müller (u.a. Post SV Leipzig, SSV Stötteritz, TSV 1954 München) und Antje Fliedner (u.a. FFC Wacker München) verstärken. Beide waren schon über ein Jahr nicht mehr aktiv und sind deshalb sofort spielberechtigt. Nichts desto trotz haben sie sich bereits als absolute Leistungsträger erwiesen. Euch beiden herzlich willkommen und viel Erfolg beim FC Moos!

    

  

10.08.2011 - U17-Juniorinnen
Saisonvorausblick

Vor einer schwierigen Saison steht unsere U-17 für die neue Punktrunde 2011/2012.
Nach den hochkarätigen Abgängen von Malou und Lisa zum FC Bayern, den älteren Jahrgängen Katha, Jana und Petra zu den Damen und Pia`s kurzfristiger Wechsel zu den Damen von Moosburg, ist die sehr erfolgreiche Mannschaft der letzten 3 Jahre ( VW Cupsieger 2009 / Aufstieg in die BZL 2009 / Aufstieg BOL 2010 / VW Cup Halbfinalist 2010 / obb. Hallenmeister 2011 / Vizemeister BOL 2011) komplett auseinander gerissen.
  
Hier muss mal eine Lanze gebrochen werden für die wirklich gute Ausbildung der umliegenden  kleinen Vereine. Denn neben dem Talent sieht man ganz deutlich, dass auch andere Trainer Ahnung vom Fußball haben. Hier einige Beispiele:
Eine Christina Kokoviadou wurde beim FC Neufahrn und FC Eittingermoos ausgebildet. Jetzt Nationalspielerin Griechenlands und Regionalligaspielerin FFC Wacker München.
Lisa Mair wurde beim SC Oberhummel und FC Eittingermoos ausgebildet. Jetzt FC Bayern U-17-I Spielerin.
Malou Milchgießer komplett beim FC Eittingermoos. Jetzt U-17-I Spielerin beim FC Bayern.
  
Andere Spielerinnen, die den Weg nicht gehen wollten, aber durchaus das Zeug dazu gehabt hätten, wurden auch hervorragend ausgebildet:
Katha Poppen Spvgg Zolling und FC Eittingermoos
Jana Felsl, Nina Brauch und Sonja Ermair SV Vötting und FC Eittingermoos
Petra Rektorik FC Neufahrn und FC Eittingermoos
Sabrina Ritzinger VfB Hallbergmoos und FC Eittingermoos
 
Wenn dann das soziale Umfeld und der Zusammenhalt gegeben ist, kommt so eine große Mannschaft zusammen, die nicht nur Erfolge feiern konnte, sondern auch eine Einheit auf und neben dem Platz war. Deshalb ist es schon traurig, dass diese Zeit vorbei ist.
Jetzt gilt es aber den Blick nach vorne zu richten und mit den wenig übrig gebliebenen Spielerinnen (ganz bitter natürlich der Kreuzbandriss von Sabrina Ritzinger) und den jungen U-15 Mädels eine schlagkräftige Mannschaft zu formen. Das Ziel kann nur Nichtabstieg aus der BOL heißen.
Vielleicht haben neben unserem tollen und einzigen Neuzugang Isabella Zopf aus U´Schleißheim, talentierte Spielerinnen aus dem Umkreis Lust, eine neue Ära einzuleiten. Auch Trainer, Helfer und Sponsoren könnte der Verein gut gebrauchen, um die Rahmenbedingungen erheblich zu verbessern.
  
Auf geht`s in eine neue Zeit…
Armin! 
  

 

10.08.2011 - U17-Juniorinnen / Frauenteam
Ausblick

Nach den Abgängen von Lisa Mair zum FC Bayern München sowie Pia v. Terzi zum FC Moosburg dachten wir, schlimmer könne es nicht mehr kommen... Weit gefehlt, heute kam die schockierende Nachricht, dass sich Sabrina Ritzinger das Kreuzband gerissen hat und mindestens für die komplette Hinrunde und Hallensaison ausfällt. Damit fehlt eine ganz wichtige Spielerin und die Saisonziele müssen leider deutlich nach unten korrigiert werden. Vorallem bei den Damen besteht der Kader nunmehr nur noch aus 11-12 Spielerinnen, der anvisierte Aufstieg ist damit wohl in weite Ferne gerückt... Auf alle Fälle wünschen wir der Sabsi eine problemlose OP und schnellstmögliche Genesung!!! 
  
 
23.07.2011 - Juniorinnen (alle Teams)

4. MoosCup 2011

Ein voller Erfolg wurde unser MoosCup 2011. Sowohl das Wetter als auch das "Drum rum" und der sportliche Teil passten an diesem Tag:

Los ging's am Vormittag mit den U13-Juniorinnen. Hier setzte sich der TSV Schwaben Augsburg vor dem SV Pullach und unserem Team durch.

Mittags war die U15 dran. Hier gewannen unsere Mädels vor dem SC Vierkirchen und dem TSV Schwaben Augsburg.

Danach folgte ein Einlagespiel unserer Jüngsten gegen die JFG Team Holledau. Hier war nicht so sehr die Tatsache erfreulich, dass die Partie "nur" mit 1:2 verloren wurde, sondern dass die Mannschaft mittlerweile auf 12 Spielerinnen angewachsen ist und als U11 in der nächsten Saison im Punktspielbetrieb starten kann.

Den Abschluss bildete dann das U17-Turnier. Als Sieger gingen wieder die Gastgeberinnen hervor. Sie gewannen vor dem TSV Eching und dem SV Kläham.

Bilder von diesem Event könnt Ihr hier sehen!

   

  

17.07.2011 - Juniorinnen (alle Teams)
4. MoosCup am 23. Juli 2011
Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Bereits zum vierten Mal veranstaltet unser Verein 
den MoosCup. 26 Mannschaften aus Schwaben, der Oberpfalz, sowie Ober- und Niederbayern werden dabei in drei Altersklassen die Sieger ermitteln. Dazwischen wird die neugegründete U11 ein Einlagespiel gegen die JFG Holledau bestreiten. Für Spannung, gute Laune und das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt, jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen...
    
  

10.07.2011 - Junioren / Juniorinnen (alle Teams)

Rummenigge-Camp macht am kommenden Wochenende im Moos Station
  
Veranstaltungsort: 85462 Eittingermoos, Dorfstraße 56
Veranstaltungsdauer: 15.-17.07.2011 (Freitag - Sonntag) 
  
Freitag:

Trikotausgabe, Begrüßung, Fototermin 15.30 Uhr
1.Training (2 Stunden) 16.00 Uhr
Talkrunde mit den Trainern 18.15 Uhr 
   

Samstag:
2. Training (2 Stunden) 10.00 Uhr
Mittagessen 12.15 Uhr
3. Training (2 Stunden) 13.30 Uhr
  

Sonntag:
4. Training & MiniWM (2 Stunden) 10.00 Uhr
Siegerehrung und Verabschiedung (ca. 30 Min.) ab 12.15 Uhr
  
• 3-Tages-Kurs ohne Übernachtung
• 4 Trainingseinheiten a 2 Stunden
• adidas-Trikot
• adidas-Short
• adidas-Stutzen
• Mittagessen am Samstag
• Urkunde mit Foto
• Pokal
• Autogramme

  
Alle Infos findet Ihr ab sofort unter dem neuen Menüpunkt "Rummenigge Camp"!
  

   

02.07.2011 - U17-Juniorinnen
Mooser Mädels holen zweiten Platz beim Vaillant Cup des FFC Wacker München 
  
Ein riesen Turnier spielten unsere Mädels beim FFC Wacker München. Nach dem hin und her ob wir überhaupt teilnehmen , sprangen wir kurzfristig ein und konnten daher leider nur 11 Spielerinnen zusammen trommeln. Aber was die Mädels heute ablieferten war schon aller Ehre wert. 
 
Schon in der Gruppenphase gegen hochkarätige Gegner zeigten die Mädels ihr großes Können.
Im ersten Spiel wurde Wacker München 2 mit sehenswerten Toren durch Tanja und Jana mit 2:0 besiegt. Das zweite Spiel gegen Waldkraiburg führte die Mannschaft auch wieder hoch überlegen. Hier gelang Pia mit einem gewaltigen Flachschuss der 1:0 Siegtreffer. Im dritten Vorrundenspiel traf man auf den Landesligisten SV Schechen. Auch in diesem Spiel war unsere Mannschaft haushoch überlegen und erspielte sich eine Chance nach der anderen. Dabei jagte Jana einen Fernschuss aus 20 Metern in den Winkel und auch hier war der Endstand 1:0. Im vierten Spiel gegen den TSV Solln ging es um nichts mehr, da man schon sicher Gruppensieger war. Lauren staubte zum 1:0 ab, was wiederum der Endstand war. Überhaupt war der FC.Moos die einzige Mannschaft, deren immer Tore in der kurzen 20-minütigen Spielzeit gelangen. Allein 11 Vorrunden Spiele endeten 0:0.
 
Die Beine der Mooser Mädels waren schon sehr schwer als man im Halbfinale auf den 1.FC.Passau traf. Dieses Spiel wurde trotzdem noch deutlicher beherrscht aber bis 2 Minuten vor Schluss wollte kein Treffer gelingen. Dann kam der lustige Auftritt von Lauren, als Sie einem weitem Ball hinterher lief und alleine aufs Tor hätte ziehen können. Plötzlich bekam Sie einen Krampf in beiden Beinen und blieb stehen. Kurioserweise blieb Ihre Gegenspielerin auch stehen und die Torhüterin kam auch nicht aus dem Tor. Daraufhin entschloss Sie sich, dem Ball doch nochmal hinterher zu laufen und spitzelte das Leder an der verdutzten Torfrau zum 1:0 Sieg vorbei.
  
Jetzt waren wirklich alle Spielerinnen platt. Mit nur 11 Leuten 5 Spiele á 20 Minuten auf höchstem Niveau durchzuhalten war schon enorm. So war im 6. Spiel des Tages gegen den Bayernligisten FFC Wacker München 1 nichts mehr zu holen. Man war immer einen Schritt zu langsam und die geistige Frische war überhaupt nicht mehr da. Wacker kam somit zu einem lockeren und hochverdienten 3:0 Turniersieg.
 
Tore:
Jana 2x
Lauren 2x
Pia 1x
Tanja 1x
 
Fazit:
Wirklich eine überragende Leistung unserer Mädels. Bis zum Endspiel kassierte man kein einziges Gegentor und man war in jedem Spiel die hochüberlegene Mannschaft. Die Mädels gaben immer Volldampf und hatten sehenswerte Spielzüge zu präsentieren. Egal ob auf Kunstrasen oder später auf normalen Rasen, echt Hochachtung. Unsere 4 älteren Jahrgänge Katha, Jana, Petra und Pia spielten überragend und unsere Damen können sich da wirklich freuen, solch Persönlichkeiten zu bekommen. Ich hoffe ihr spielt noch lange weiter Mädels/ Frauen.
     
Großes Lob auch an unsere beiden Youngsters Vroni und Tanja, wirklich spitze wie ihr über den ganzen Tag durchgehalten habt und in jedem Spiel eine tadellose Leistung abliefertet.
 
Aber auch die restlichen Mädels Franzi Manzinger, Franzi Schwager, Sonja, Sabrina und Lauren absolut TOP!!! 
  

  
26.06.2011 - U15-Juniorinnen

Weltmeister!!! - Wie bei der richtigen WM waren 16 Mannschaften aus ganz Bayern beim TSV Siegenburg angetreten, um den Weltmeister der U15-Juniorinnen zu küren. Ausgelost als Äquatorial-Guinea holten unsere Mädels sensationell den Titel.

  

Hier der Turnierbericht:
Bei den „Girls world cup games“, welche vom TSV Siegenburg (Nähe Kehlheim) veranstaltet wurden, konnte die C-Mädchen-Mannschaft des FC Moos-Eittingermoos seine ganze Klasse beweisen. Es wurde ein Turnier genau nach WM-Vorbild mit 16 Teams aus ganz Bayern gespielt, der FC Moos wurde dabei als Äquatorial-Guinea gelost.
  
Die Mannschaft von Trainer Peter Gremmelmaier ging dabei ungeschlagen durch die Vorrunde und wurde nach drei Spielen souverän mit 9 Punkten und keinem einzigen Gegentor Gruppensieger. So erreichte man direkt das Viertelfinale gegen Kolumbien (SV Kläham-Oberergoldsbach), welches im Siebenmeterschiessen mit 2:1 gewonnen wurde. Das Halbfinale stand an. Nun ging es gegen England (Bezirksligarivale FC Aschheim). Dieses konnte man in der regulären Spielzeit mit 1:0 entscheiden. Das bedeutete den Finaleinzug, keiner hätte dies angesichts der hochkarätigen Konkurrenz für möglich gehalten.
  
Diese letzte Partie war eines Finales wirklich würdig, Gegner war Schweden (SF Steinsdorf). Auch konnte sich die Zuschauerkulisse mit einigen hundert Fans sehen lassen. Die Stimmung war fantastisch. Nach anfänglichen nervösen Schwierigkeiten, gab der FCM in der Schlussphase das Spiel nicht mehr aus der Hand, jedoch konnte keine der beiden Mannschaften seine Torchancen verwerten. Folglich ging es erneut ins Siebenmeterschießen und auch dieses konnte mit 2:1 entschieden werden. Das Mooser Team war dadurch zurecht Weltmeister, was natürlich anschließend gebührend gefeiert wurde.
  

Bilder zum Turnier findet Ihr hier!

Weitere Infos auf der Homepage des TSV Siegenburg!

 

 

26.06.2011 - U17-Juniorinnen / Frauenteam

Bittere Abgänge - Auch wenn wir natürlich sehr traurig darüber sind und sie uns sehr fehlen werden, so freuen wir und doch mit MaLou Milchgießer und Lisa Mair, die beide den Sprung in den Kader des FC Bayern München geschafft haben. Mädels wir sind stolz auf euch und wünschen euch für die Zukunft nur das Beste!

 

 

21.06.2011 - Frauenteam
Die vorläufige Gruppeneinteilung für die kommende Saison 2011/2012 steht mittlerweile fest.
Unsere Gegner in der Kreisklasse Donau/Isar werden sein: 
SV Karlskron, TSV St. Wolfgang, SG Eichenfeld Freising, SG TSV Eching,
SV Hohenkammer, FCA Unterbruck, FC Nassenfels, SV Lippertshofen

  

 

21.06.2011 - Frauenteam

Unsere neuformierte Frauenmannschaft spielt am 20. August 2011 um 16:00 Uhr zuhause die erste Runde im DFB-Pokal. Gegner ist der TSV Obertaufkirchen (Kreisliga Inn-Salzach). Im Falle eines Sieges wäre die nächste Runde bereits am 27. August 2011. Der Gegner wäre ebenfalls in einem Heimspiel der TuS Holzkirchen...

  

 Den Spielplan des DFB-Pokals 2011/12 auf Bezirksebene findet Ihr hier!

  

  

20.06.2011 - Homepage

Leider ist der Inhalt eines Großteils der Homepage unter unglücklichen Umständen verloren gegangen. Alles was noch übrig war, findet sich im neuen Menüpunkt "Nostalgie". Ansonsten geht's hier ab der kommenden Saison wieder mit aktuellen Infos rund um unsere Teams weiter...